Portugal löste deutschen Knoten

Deutschland siegte gegen Portugal verdient mit 4:2. Die Portugiesen erzielten zwei Eigentore, Ronaldo traf erstmals gegen den DFB.

Deutschland atmet auf. Mit einem 4:2-Spektakel gegen Portugal zog die DFB-Elf den Kopf aus der Schlinge und ist vor dem abschließenden Duell in Gruppe F gegen Ungarn wieder voll auf Achtelfinalkurs. Dabei überschlugen sich in München aber die Ereignisse. Bereits nach fünf Minuten jubelte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.