Pflichtaufgabe wurde erledigt

Die Ukraine ist nach dem 2:1 über EM-Neuling Nordmazedonien wieder auf Achtelfinalkurs.

Der Druck war sowohl bei der Ukraine, als auch bei Nordmazedonien groß. Denn nach Niederlagen zum EM-Auftakt gegen die Niederlande bzw. Österreich war ein Sieg beinahe schon Pflicht, um sich weiter realistische Chancen auf die K.o.-Phase ausrechnen zu dürfen. Und die Ukrainer haben nach dem 2:1-Sieg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.