Die richtig gedrehten Schrauben

Marko Arnautovic und David Alaba überzeugten. ap

Marko Arnautovic und David Alaba überzeugten. ap

Analyse. Was beim 3:1 des ÖFB-Teams gegen Nordmazedonien voll aufging, was es mit dem aggressiven Marko Arnautovic auf sich hatte und wo es noch ­Potenzial nach oben für die Partie gegen Niederlande gibt. Von Michael Lorber aus Seefeld

Bestens gelaunt, wenngleich noch etwas verschlafen, betraten die ÖFB-Teamspieler am Montag um 11 Uhr den Trainingsplatz in Seefeld. Zehn Stunden zuvor waren sie aus Bukarest kommend ins Mannschaftshotel in Mösern zurückgekehrt, aßen noch eine Kleinigkeit und gingen sodann ins Bett. Aleksandar Dragov

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.