„Dieses Tor bleibt für die Ewigkeit“

Ivica Vastic erzielte 2008 das erste EM-Tor für Österreich. Gegen Polen verwandelte er in der 93. Minute einen Elfmeter zum 1:1-Endstand.

Von Peter Klimkeit

Ivo, Ivo, Ivo, Ivo, Ivo“ hallten die Sprechchöre durch das mit 51.428 Zuschauern ausverkaufte Ernst-Happel-Stadion. Ivo traf. Vom Elfmeterpunkt. In der 93. Minute. Gegen Polen. Die Arena kochte. Ivica Vastic hat nicht nur den ersten Treffer für Österreich bei einer Europameistersch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.