18.000 vor Impfung

Die Organisatoren der Olympischen Spiele in Tokio, die am 23. Juli eröffnet werden sollen, wollen bis dahin 18.000 Mitarbeiter gegen das Coronavirus geimpft haben. OK-Präsidentin Seiko Hashimoto hofft dafür auf die Unterstützung der G7-Staaten.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.