Nationalteam Intern

Große Worte vom großen Sasa Kalajdzic

Der Stuttgart-Legionär war Profiteur der EM-Verschiebung. Dennoch wäre ihm die Durchführung im 2020 lieber gewesen.

Regen und Sonnenschein spielen sich in Seefeld derzeit den Doppelpass hin und her. Österreichs Fußball-Nationalteam ist während der beiden ersten Trainingseinheiten im EM-Base Camp allerdings jeweils trocken geblieben. „Die Bedingungen sind hier wirklich top“, sagt Aleksandar Dragovic. Der 30-Jährig

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.