Euro-Stars: Péter Gulácsi

Ein Mann mit Rückgrat

Links: Die Spieler von Manchester United können es kaum fassen, dass Péter Gulácsi in der Schlussphase der Königsklassen-Partie vom 8. Dezember 2020 Leipzigs Sieg festhält.Rechts: Gulácsi hat sich technisch enorm weiterentwickelt in Leipzig.Unten: Der Ungar hat mit Salzburg zweimal den Meistertitel geholt. GEPA (2), AFP, aP

Links: Die Spieler von Manchester United können es kaum fassen, dass Péter Gulácsi in der Schlussphase der Königsklassen-Partie vom 8. Dezember 2020 Leipzigs Sieg festhält.

Rechts: Gulácsi hat sich technisch enorm weiterentwickelt in Leipzig.

Unten: Der Ungar hat mit Salzburg zweimal den Meistertitel geholt.

 GEPA (2), AFP, aP

Ungarns EM-Hoffnungen ruhen ob der Gegner Deutschland, Frankreich, Portugal auf Goalie Péter Gulácsi. Was nicht allen gefallen dürfte. Gulácsi müpft nämlich auf.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Mit 17 wechselte Péter Gulácsi nach Liverpool, sein sportliches Glück fand er nach einer wahren Odyssee auf der Insel aber bei Red Bull: Erst in Salzburg, wo er zwei Mal das Double gewann, seit 2015 in Leipzig. Der mittlerweile 31-jährige Torhüter erlebte mit Leip

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.