Viel Rückhalt für erkrankte Naomi Osaka

Die Weltranglistenzweite Naomi Osaka leidet unter Depressionen und einer sozialen Phobie. Nach ihrem Ausstieg bei den French Open schlug ihr viel Sympathie entgegen.

Es war ein Paukenschlag, der nicht nur die Tennis-, sondern die gesamte Sportwelt erschütterte, als Naomi Osaka am Montagabend überraschend bekannt gab, aus den French Open auszusteigen. Vermutete man im ersten Moment, es sei eine Trotzreaktion der Weltranglistenzweiten gewesen, nachdem sie nach ihr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.