Interview

„Es war von Osaka ein tapferer Hilfeschrei“

Der Grazer Sportpsychologe Alois Kogler analysiert die Auszeit von Naomi Osaka.

Mit Naomi Osaka hat sich eine der weltbesten Tennisspielerinnen aufgrund von Depressionen und einer sozialen Phobie eine Auszeit genommen. Wie ernst sind diese Themen im Spitzensport?

ALOIS KOGLER: Die Depressionsanfälligkeit ist unter Spitzensportlern nicht höher als der weltweite Durchs

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.