kompakt

triathlon

Mit schnellster Radzeit kommt Pauger unter Top-30

Beim Sprint-Weltcup im sardischen Arzachena durchlebte der Bregenzer Leon Pauger am Samstag Höhen und Tiefen. Nach dem Schwimmen lag der 22-Jährige nur an Position 57. Mit der schnellsten Radzeit startete Pauger eine fulminante Aufholjagd. Im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.