Tuchel gewinnt das Duell der Taktiker

Der FC Chelsea hat mit Trainer Thomas Tuchel die Champions League gewonnen. Die Londoner setzten sich am Samstag im Finale in Porto mit 1:0 gegen Manchester City und Pep Guardiola durch.

Die Chelsea-Profis um den überglücklichen Kai Havertz jubelten lautstark und tanzten auf dem Rasen, Thomas Tuchel ging sofort zur Umarmung zum unterlegenen Pep Guardiola. Dank der brillanten Taktik des deutschen Trainers und Havertz‘ Siegtor feierten die Blues am Samstagabend in Porto den großen Tri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.