Ein Doppelpass aus Vollgas und Spaß

AM SCHAUPLATZ. Österreichs Fußall-Nationalteam absolvierte in Bad Tatzmannsdorf das erste Training fast vollzählig. Der Spaßfaktor und die Intensität waren hoch. Von Daniel Jerovsek und Michael Lorber

Rund ein Dutzend Schaulustige versammelten sich rund um den Trainingsplatz neben dem Avita-Hotel in Bad Tatzmannsdorf. Genauso viele Securitymitarbeiter positionierten sich, damit das österreichische Fußball-Nationalteam in aller Ruhe sein erstes Training absolvieren konnte. Nur eineinhalb Dutzend J

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.