Jürgen Werner tritt beim LASK zurück

Die Vorwürfe gegen Jürgen Werner wiegen schwer. Der 59-Jährige trat nun zurück.

Jürgen Werner hat sein Amt als Vizepräsident des LASK niedergelegt. „Die sich ständig wiederholenden Vorwürfe haben mich erschöpft. Meine Familie und ich erhalten Hassbotschaften und Drohungen von Menschen, die wir nicht einmal kennen“, schrieb der 59-Jährige in einem Brief an ausgewählte Journalist

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.