Raffl mit Washington gescheitert

Michael Raffls (Bild) Transfer Mitte April nach Washington war nicht von Erfolg gekrönt: Die Capitals scheiterten in der ersten Play-off-Runde der NHL an den Boston Bruins, verloren die Serie nach einer 1:3-Heimniederlage, bei der Raffl nicht spielte, mit 1:4. ap

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.