Auch Russland kassierte erste Niederlage

Die Überraschungen in der Vorrunde bei der WM in Riga gehen weiter: Am Montag musste sich Rekordweltmeister Russland der Slowakei 1:3 (0:0,1:1,0:2) geschlagen geben. Für die Slowakei, die nach drei Siegen in der Gruppe A klar auf Viertelfinalkurs liegt, war es der erste WM-Sieg über Russland seit 17

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.