Schwerpunkt: Hypomeeting in götzis

In Götzis, nicht in London oder New York

Sebrle bejubelt am 27. Mai 2001 nach dem 1500-Meter-Zieleinlauf seine historische Leistung.   AP, GEPA/Lerch

Sebrle bejubelt am 27. Mai 2001 nach dem 1500-Meter-Zieleinlauf seine historische Leistung.   AP, GEPA/Lerch

Exakt 20 Jahre ist es her, dass der Tscheche Roman Sebrle beim Götzner Mehrkampf-Meeting die Schallmauer von 9000 Punkten übertraf. So sensationell der Fabelweltrekord von 9026 Punkten war, so wenig überraschend kam er für viele.

Von Jochen Dedeleit

neue-redaktion@neue.at

Mösle: Erster 9000er?“ So titelte die Sonntagsausgabe der NEUE am 27. Mai 2001, als der tschechische Zehnkämpfer Roman Sebrle zur Halbzeit des 27. Hypo-Mehrkampfmeetings mit sagenhaften 4675 Punkten in Führung lag und drauf und dran war, für den ersten 9000-P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.