Euro-Stars: Harry Kane

Einer wie einst Lineker

Oben erzielt Harry Kane bei der WM 2018 in der Nachspielzeit das Siegtor gegen Tunesien. Mit sechs Toren wurde er Torschützenkönig der WM, wofür er den Goldenen Schuh bekam – als zweiter Engländer nach Lineker.Links trifft Kane 2018 gegen Barcelona, unten posiert er mit dem von ihm gesponsorten Trikot von Leyton Orient. AP, AFP, Reuters, Leyton Orient

Oben erzielt Harry Kane bei der WM 2018 in der Nachspielzeit das Siegtor gegen Tunesien. Mit sechs Toren wurde er Torschützenkönig der WM, wofür er den Goldenen Schuh bekam – als zweiter Engländer nach Lineker.

Links trifft Kane 2018 gegen Barcelona, unten posiert er mit dem von ihm gesponsorten Trikot von Leyton Orient. AP, AFP, Reuters, Leyton Orient

Harry Kane (27) ist Englands größter Trumpf bei der Europameisterschaft. Der Werdegang des beliebten Torjägerrs erinnert an einen anderen großen englischen Stürmer.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Gary Lineker war in den 1980er-Jahren Englands Top-Stürmer. Er eroberte 1986 als bester Torschütze den Goldenen Schuh bei der Weltmeisterschaft in Mexiko. Bei Europameisterschaften blieb der Mittelstürmer ohne Torerfolg. Als Everybodys Darling führte er die englis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.