Alpla HC Hard

„Teufel“ lassen Schwaz in Krimi mit 35:31 bluten

In einer dramatischen Partie überragte der Harder Ivan Horvat alle. gepa/lerch (3), Stiplovsek (6)

In einer dramatischen Partie überragte der Harder Ivan Horvat alle. gepa/lerch (3), Stiplovsek (6)

Im ersten Halbfinale setzt sich Hard vor 650 Fans erst nach zwei Verlängerungen gegen Schwaz durch und kann am Montag ins Finale einziehen.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Erstmals seit mehr als einem halben Jahr wehte wieder so etwas wie Finalatmosphäre durch die Harder Sporthalle am See. 650 Fans waren nach den Corona-Lockerungen am Donnerstagabend beim ersten Spiel der Best-of-three-Halbfinalserie der spusu Liga dabei –

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.