Euro-Stars: Gareth Bale

Der Drogenkrieg

Gareth Bale hätte ein Superstar werden können. Doch die Karriere des Walisers strandete mit Provokationen auf Real Madrids Ersatzbank. Auch sein Privatleben verlief turbulent.

Von Hannes Mayer

hannes.mayer@neue.at

Im Sommer 2018 wollte Gareth Bale seine Jugendliebe Emma Rhys-Jones heiraten, mit der er drei Kinder hat. Dann aber sagte das Paar die Hochzeit ab – aus Angst vor Anschlägen durch eine Drogenbande. Wie bitte: Drogenbande? Ja. Und diese Angst vor einem Anschlag war

Artikel 80 von 98
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.