hc hard

„Teufel“ im Viertelfinale Favorit

In den beiden direkten Saisonduellen konnte sich Lukas Schweighofer mit Hard jeweils knapp durchsetzen.stiplvosek

In den beiden direkten Saisonduellen konnte sich Lukas Schweighofer mit Hard jeweils knapp durchsetzen.

stiplvosek

Heute (18.10 Uhr) empfängt der Alpla HC Hard zum Start der Viertelfinal-Serie das Team aus Bärnbach/Köflach. Ein Sieg soll die Halbfinal-Türe weit öffnen.

Von Christian Höpperger

neue-redaktion@neue.at

Die entscheidenden Wochen im Kampf um den Meistertitel der spusu-Liga brechen an. Der Alpla HC Hard hat dabei als Zweiter der Bonusrunde in der Best-of-Three-Viertelfinalserie doppeltes Heimrecht gegen Bärnbach/Köflach. Angepfiffen wird die Partie vor 100

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.