Kommentar

Von Hannes Mayer

Austria braucht ein Gesicht

Bei der Lustenauer Austria lassen sie sich Zeit bei der Trainersuche. In dieser Woche wird kein Coach präsentiert. Es ist klug von den Bossen, in aller Ruhe zu entscheiden. Denn diese Trainer-Verpflichtung muss sitzen. Ein weiteres Experiment wie mit Alexander Kiene können sie sich in Lustenau nicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.