Nadal und Osaka vorne, Thiem ging leer aus

Bei den Laureus World Sport Awards in Sevilla ging der in der Kategorie „Durchbruch des Jahres 2020“ nominierte US-Open-Triumphator Dominic Thiem leer aus. Statt des Österreichers („Es war schon unfassbar, dass ich überhaupt dabei war“) wurde Super-Bowl-Sieger Patrick Mahomes geehrt. Trotzdem waren

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.