Der rosarote Traum vom Etappensieg

Der Giro d’Italia wird ab morgen eine Rundfahrt für Kletterspezialisten. Felix Großschartner ist in Form und wittert seine Chance auf einen Tagessieg: „Ich habe es drauf“.

Von David Baumgartner

Ab Samstag herrscht im Radsport wieder Alarmstufe Rosa. Mit einem Einzelzeitfahren in Turin wird die 104. Auflage des Giro d’Italia eröffnet, für Felix Großschartner schließt sich beim italienischen Klassiker immer wieder ein wenig der Kreis. In jenem Land, wo um „la maglia rosa

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.