Der favorisierten Austria ein Bein stellen

Alexander Kiene und seine Austria bekommen es heute mit dem Namensvetter aus Klagenfurt zu tun. GEPA/Lerch

Alexander Kiene und seine Austria bekommen es heute mit dem Namensvetter aus Klagenfurt zu tun. GEPA/Lerch

Lustenau empfängt morgen um 14:30 Uhr Mit-Aufstiegskandidat Austria Klagenfurt. Die zweite Liga befindet sich im Endspurt.

Da waren es nur noch fünf! Mit dem jüngst verlängerten Domenik Schierl im Tor will Austria Lustenau in den kommenden fünf Partien den Spitzenklubs Paroli bieten. Die Grün-Weißen können im Aufstiegskampf eine wichtige Rolle einnehmen, denn vier Partien bestreitet die Kiene-Elf gegen Klubs aus den Top

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.