handball

„Rote Teufel“ verstärken sich mit Linkshänder

Hard wird nach Linz die zweite Station in Österreich für Predragovic.  GEPA

Hard wird nach Linz die zweite Station in Österreich für Predragovic.  GEPA

Mit Srdjan Predragovic verpflichtet Alpla HC Hard einen Linkshänder für den Rückraum. Der 25-jährige Bosnier wurde in Deutschland ausgebildet.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Der HC Hard bastelt weiter an seinem Kader für die kommende Spielzeit. Nun gaben die „Roten Teufel“ die Verpflichtung von Srdjan Predragovic zur neuen Saison bekannt. Der Akteur aus Bosnien und Herzegowina wechselt vom rumänischen Hauptstadtklub CSM Bukarest a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.