Fussball

Salzburg strauchelt, Rapid punktet

Serienmeister Red Bull Salzburg ist auf seinem Weg zum achten Triumph in Folge leicht ins Stolpern geraten. In der vierten Runde der Meistergruppe kassierte die Elf von Jesse Marsch bei der WSG Tirol trotz zweifacher Führung eine 2:3-(1:1)-Niederlage. Rapid konnte den „Bullen“ nach einem 1:1 (0:0) b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.