Das Ende einer zwölfjährigen Durststrecke

Österreichs Frauen-Nationalteam hat sich sensationell für die WM in Spanien qualifiziert. Nur eine Akteurin im Kader war schon bei der letzten Teilnahme 2009 dabei: die Wienerin Sonja Frey.

Von Georg Michl

In einem knappen Spiel gibt es keine einzige Sekunde, in der nichts passiert“, sagt Sonja Frey. Das und die Fülle an Emotionen würden den Handballsport für sie ausmachen. „Handball ist so eine attraktive und interessante Sportart, weil sie so viele Komponenten hat und man sich als Spi

Artikel 93 von 95
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.