Tsitsipas mit unglaublicher Woche

Aller guten Dinge sind drei: Stefanos Tsitsipas (22) hat in seinem dritten Finale bei einem Masters-1000-Turnier erstmals gewonnen. Der 22-jährige Grieche setzte sich in Monte Carlo gegen den Russen Andrej Rublew (23) 6:3, 6:3 durch und blieb im Turnier ohne Satzverlust. „Ich hatte eine unglaubliche

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.