Hütter will kein Lügner sein, Glasner schweigt

Frankfurts scheidender Trainer wehrt sich. Wolfsburg-Coach verweigert die Aussage.

Er ist schon ein Dilemma, der Umgang mit der Wahrheit. Wird sie ausgesprochen, herrscht helle Aufregung, wird sie verschleiert, ist plötzlich die Lüge dein ständiger Begleiter. Frankfurt-Trainer Adi Hütter hob nun an zu einem Plädoyer in eigener Sache, nachdem sein Sommer-Wechsel zu Mönchengladbach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.