Rom als EM-Stadt bestätigt

Die UEFA hat Rom als neunte Gastgeberstadt für die EM bestätigt. Die italienische Regierung lässt Spiele mit Fans zu. Die vier Partien, darunter das Eröffnungsspiel zwischen Italien und der Türkei, können mit einer Auslastung von mindestens 25 Prozent stattfinden. APA

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.