Österreichs große Olympia-Hoffnung

Felix Auböck ist auf dem besten Weg zum nächsten Schwimm-Star. Er hat vier Olympia-Limits und zählt über 200 und 400 Meter Freistil zu den Besten der Welt.

Von David Baumgartner

Ein Österreicher mischt derzeit die Schwimm-Bestenlisten gehörig auf. Felix Auböck hat in Stockholm seine Paradedisziplin, 400 Meter Freistil, in 3:44,51 Minuten bewältigt, liegt damit weltweit auf Rang drei und in Europa gar unangefochten an der Spitze. Über 200 Meter (1:45,70

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.