Lobnig nahm kein Risiko

Angeschlagene Ruderin verzichtete auf EM-Start.

Magdalena Lobnig (Bild) hat bei der EM in Varese ihr Semifinale nicht bestritten. Die Entscheidung traf die Kärntner Einer-Ruderin gemeinsam mit ihrem Trainerteam nach dem Einfahren. Genauer gesagt trafen sie Nationaltrainer Robert Sens und Heimtrainer Kurt Traer für die 30-Jährige. Lobnig: „Ich hab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.