Die Grün-Weißen vor demKeller-Duell gewarnt

Austria-Goalie Domenik Schierl hatte zuletzt viel zu viel zu tun. Lustenau muss deutlich zulegen.Dietmar Stiplovsek

Austria-Goalie Domenik Schierl hatte zuletzt viel zu viel zu tun. Lustenau muss deutlich zulegen.

Dietmar Stiplovsek

Die gebeutelte Austria trifft heute (14:30 Uhr) zu Hause auf Rapid Wien II. Seit ges­tern befinden sich die Grün-Weißen wieder auf einem Abstiegsplatz.

Lustenau muss liefern! Die Mannschaft von Trainer Alexander Kiene steht nun dort, wo sie auf gar keinen Fall sein wollten, nämlich auf einem Abstiegsrang. In dieser Saison bereits das vierte Mal. Dementsprechend groß ist der Druck, der nun auf der Mannschaft lastet. Allerspätestens seit dem letzten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.