Baldauf mit vollumfänglichem Geständnis

Der Sulzberger Dominik Baldauf und Max Hauke sind am Landesgericht Innsbruck wegen schweren Betrugs zu fünf Monaten bedingter Haft verurteilt worden.

Sowohl Baldauf als auch Hanke legten gestern ein vollumfängliches Geständnis ab, bei der ersten Verhandlung war es nur ein teilweises Geständnis. Die Verteidigung wollte eine Strafminderung erreichen, nachdem der Oberste Gerichtshof (OGH) zwei Anklagepunkte aufgehoben hatte; die NEUE berichtete exkl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.