Französische Premiere undfliegende Fäuste

Der Franzose Fabio Quartararo siegte in Doha in der MotoGP vor Landsmann Johann Zarco. In der Moto3 kam es zu einem Eklat.

Im zweiten MotoGP-Rennen der Saison kam es beim Grand Prix von Doha zu einer Premiere. So feierten Fabio Quartararo (Yamaha) und Johann Zarco (Ducati) den ersten französischen Doppelsieg der Geschichte in der Motorrad-Königsklasse. Quartararo sorgte zudem nach dem Auftaktsieg von Maverick Vinales im

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.