Trotz Erfolgs geht der Blick immer vorwärts

In diesem und im vergangenen Jahr triumphierte Mikutina bei den Staatsmeisterschaften. Nun gelang ihr der erste große internationale Erfolg.  gepa (3), ap

In diesem und im vergangenen Jahr triumphierte Mikutina bei den Staatsmeisterschaften. Nun gelang ihr der erste große internationale Erfolg.  gepa (3), ap

Die 17-jährige Olga Mikutina überraschte bei der Eiskunstlauf-WM mit Rang acht. Trotz ihrer erbrachten Leistung betont die Feldkircherin ihr Verbesserungspotenzial und sieht bereits den nächsten Zielen entgegen.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Eigentlich lässt sich der Erfolg, welcher Olga Mikutina da in Stockholm gelungen ist, gar nicht hoch genug einschätzen. Bei der Weltmeisterschaft in der schwedischen Hauptstadt vor rund einer Woche erreichte die 17-Jährige mit Rang acht das beste Abschneiden f

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.