handball

„Rote Teufel“ müssen zumKracher bei den Fivers ran

Beim Heimerfolg war Horvat der herausragende Mann.  stiplovsek

Beim Heimerfolg war Horvat der herausragende Mann.  stiplovsek

Heute (20.20 Uhr) tritt der HC Hard bei Tabellenführer Fivers Margareten an. Bregenz HB empfängt (16 Uhr) HSG Graz.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in die Bonusrunde will der HC Hard heute (20.20 Uhr) bei den Fivers Margareten nachlegen. Dabei könnte die Aufgabe im Topspiel der Runde eine kaum schwierigere sein. Mussten die Wiener nach dem Grunddurchgang noch Schwaz den Vortritt lassen, wenn auch punktegleich, übe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.