Österreich machte den Sack nicht zu

Österreich kam zum Auftakt der WM-Qualifikation in der Gruppe F zu einem 2:2-Remis in Schottland. Stürmer Sasa Kalajdzic sorgte mit seinen Toren für die zweimalige Führung. Die Gastgeber glichen dank rot-weiß-roter Mithilfe aus.

Von Daniel Jerovsek und Michael Lorber

Zwei Führungen reichten nicht aus. Österreich musste sich zum Auftakt der WM-Qualifikation in Schottland mit einem 2:2 begnügen. Auch deshalb, weil LASK-Torhüter Alexander Schlager, der den Vorzug gegenüber Pavao Pervan, Heinz Lindner und Daniel Bachmann (der Wa

Artikel 79 von 106
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.