Der Junior setzt auf Spaß statt auf Vergleiche

Heute startet der Grand Prix von Bahrain mit den ersten Trainings. Mick Schumacher, der 22-jährige Sohn des siebenfachen Weltmeisters, feiert seine offizielle Premiere.

Von Karin Sturm

Als Sohn einer Legende seine eigene Formel-1-Karriere zu starten, den Schatten eines siebenmaligen Weltmeisters Michael Schumacher nicht als Belastung zu empfinden, mit der oft unrealistischen Erwartungshaltung einer breiten Öffentlichkeit umzugehen, das ist nicht einfach. Auch wenn M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.