Kramer startet finalen Angriff

Salzburgerin kämpft noch um Gesamtweltcup.

Heute und morgen gehen in Nischni Tagil zwei Einzel-Konkurrenzen der Frauen in Szene. Aus heimischer Sicht bläst Marita Kramer zum finalen Angriff auf den Sieg in der Gesamtwertung. Derzeit hat die Salzburgerin als Vierte 151 Punkte Rückstand auf die führende Slowenin Nika Križnar. „Vielleicht gelin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.