Schwarz: Zittern bis zur letzten Minute

Die Rückenschmerzen, erlitten beim Training am Weißensee, belasten Marco Schwarz schwerer, als er zugeben will. Das Einfahren für den RTL musste der 25-Jährige nach wenigen Schwüngen abbrechen: „Die Schmerzen sind zu groß. Beim RTL wirken sehr große Kräfte. Ich verzichte auf das Rennen.“ Ein Verzich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.