Mit dem Staatsjet zum Sieg geflogen

Petra Vlhova siegte im ersten Slalom von Åre und verhinderte um einen Hauch den ersten Erfolg von Katharina Liensberger.

Eines kann man guten Gewissens behaupten: Das Unternehmen „Gesamtweltcup“ ist kein Einzelkampf von Petra Vlhova mehr, es wurde in der Slowakei sozusagen zur Staatsaffäre auserkoren. Und Vlhova wird auf dem Weg zum ersten Erfolg einer Slowakin im Kampf um die große Kugel dementsprechend unterstützt.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.