Bautista Agut bleibt weiter der Angstgegner von Dominic Thiem

Drei-Satz-Niederlage in Doha macht die vierte Niederlage im sechsten Duell – auch Roger Federer schied aus.

Die gute Nachricht vorweg: Ein Österreicher steht im Finale des ATP-250-Turniers in Doha. Aber es ist nicht Dominic Thiem, sondern Doppel-Spezialist Philipp Oswald, der mit seinem australischen Partner Marcus Daniell die als Nummer eins gesetzten Kolumbianer Juan Sebastian Cabal/Robert Farah 6:3, 6:

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.