Kraft stieg wie Phönix aus der Asche auf

Stefan Kraft flog bei der WM in Oberstdorf als erster Österreicher zu seinem dritten WM-Einzeltitel. Ein unglaubliches Comeback.

Von Alexander Tagger aus Oberstdorf

Skispringen ist bekanntlich eine sehr komplexe Sportart – und für den Laien so gut wie nicht nachvollziehbar. Oft reicht es, nur an einem klitzekleinen Schräubchen zu drehen, und schon fliegt man um zehn Meter weiter. Österreichs „Adler“ haben rechtzeitig ihre Schr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.