EHC kann schon die Quali planen

Gegen den angehenden ICE-Klub Pustertal setzte es gestern für Lustenau eine Niederlage. Hier fällt das 1:2 durch Carozza. Steurer, Stiplovsek

Gegen den angehenden ICE-Klub Pustertal setzte es gestern für Lustenau eine Niederlage. Hier fällt das 1:2 durch Carozza. Steurer, Stiplovsek

Für die Lustenauer setzte es gegen die mit einer Zusage für die höchste Liga beglückten Pustertaler die zweite Heimniederlage in Folge.

Von Günther Böhler

neue-redaktion@neue.at

Der EHC Lustenau zeigte in der Rheinhalle gegen den Tabellenzweiten HC Pustertal ordentlich Gegenwehr, musste sich jedoch mit 1:3 geschlagen geben und hat somit nur noch Minimalchancen die Top-Vier, die sich fix für das Play-off-Viertelfinale qualifizieren, zu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.