„Ich mache jeden Schritt aus dem Herzen“

Julia Dujmovits gewinnt in ihrer Comebacksaison WM-Bronze in Rogla. Die Zeit dazwischen war geprägt von Höhen und Tiefen.

Von Denise Maryodnig

Die besten Geschichten schreibt das Leben selbst oder, wie es Parallelboarderin Julia Dujmovits mit einem Lächeln formuliert: „Die Leichtigkeit macht’s.“ 2018 beendete die Burgenländerin nach den enttäuschenden Olympischen Spielen ihre Karriere. Bereut hat sie diese Entscheidung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.