Kein Ballbesitz, dafür Tiefe suchen

Im ersten Saisonduell setzte sich der WAC dank zweier später Treffer gegen Altach durch. gepa/lerch

Im ersten Saisonduell setzte sich der WAC dank zweier später Treffer gegen Altach durch.

 gepa/lerch

Altach tritt heute (14.30 Uhr) unter neuer Führung beim Wolfsberger AC an. Trainer Damir Canadi legt keinen Fokus auf Ballbesitz, fordert dafür viel Arbeit ein.

Von Florian Finkel

florian.finkel@neue.at

Voll des Lobes zeigte sich Damir Canadi beim Pressegespräch im Vorfeld der Begegnung mit dem WAC. Die Würdigung galt dabei seinen neuen Schützlingen. „Jeder will sich beweisen. Sie versuchen, die Dinge umzusetzen und es herrscht ein guter Teamspirit in der Man

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.