Gut einen Hauch zu gut für Siebenhofer

Lara Gut-Behrami gewann Abfahrt in Val di Fassa nur 0,02 Sekunden vor Ramona Siebenhofer. Heute Teil zwei.

Von Joschi Kopp

Bei der Ski-WM in Cortina d’Ampezzo fehlten Ramona Siebenhofer 0,13 Sekunden auf eine Medaille. Noch weniger, nämlich nur zwei Hundertstel Rückstand, hatte die Steirerin als Zweite in der ersten von zwei Abfahrten in Val di Fassa auf Siegerin Lara Gut-Behrami. Die Schweizerin antworte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.