„Wir können stolz sein“

WAC-Trainer Feldhofer bilanziert nach Aus positiv.

Tottenham war für den WAC eine Nummer zu groß, aber Trainer Ferdinand Feldhofer bilanziert nach dem Aus im Sechzehntelfinale der Europa League positiv. „Wir haben sehr viele Momente erlebt, die uns keiner mehr nehmen wird. Darauf können wir schon ein bisschen stolz sein, was wir als Wolfsberg erreic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.