Mourinhos Spielchen liefen nach Plan

Der WAC ist in Budapest gegen Tottenham nach defensivem Totalausfall erst in der zweiten Halbzeit aufgewacht. Das in der Höhe nicht verdiente 1:4 wiegt für das Rückspiel schon zu schwer.

Von Markus Sebestyen aus Budapest

Er ist und bleibt ein Schlitzohr. Und er liebt die taktischen Spielchen vor großen Spielen. Mit Heung-min Son in der Startelf im Hinspiel des Sechzehntelfinales der Europa League ist die Vernebelungstaktik von Tottenham-Trainer José Mourinho aufgegangen. Beim WAC hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.